Sportluftfilter

Nun ist ein Sportluftfilter von K&N verbaut.

Dieser wurde mit einem Alu Rohr in die Frontschürze Verlegt. Das Alu Rohr wurde nochmal mit einer Alu Folie umwickelt, dass das Rohr nicht Heiß wird und mein Bimmer keine Heiße Luft ansaugt.

Die Messung der Temperatur von der Angesaugten Luft betrug im Juli 17°C. Jetzt im Winter habe ich eine Ansaugtemperatur von 3°C. Das Einspritzverhalten wurde dementsprechend Optimiert.

Allerdings leuchtet momentan die MKL, wegen einem Laut Ediabas Defekt des Luftmassen Messers (denke ich mal) Da muss ich noch einmal Schauen was da wirklich los ist. Da der Lmm eine Reaktion zeigt, wenn ich ihn Abstecke bei Laufenden Motor, denke ich dass es nicht der Lmm ist.




Schreibe einen Kommentar